Physiotherapie

Unsere Physiotherapie beinhaltet das gesamte Spektrum der standardisierten krankengymnastischen Behandlung sowie modifizierte und individuelle Komplexbehandlungen inklusive Bewegungs- und Funktionstraining an. Insgesamt 8 examinierte Physiotherapeuten/Innen sorgen dafür, dass Sie sich bei uns wohlfühlen.

Der Begriff „Physiotherapie“ setzt sich aus den griechischen Worten „physio“ = Natur und „therapie“ = Dienen/ Behandeln zusammen und geht auf den großen Heiler Hippokrates zurück, der die medizinische Auffassung vertrat, die Natur habe ihre eigenen Heilkräfte.

Als Oberbegriff beinhaltet Physiotherapie die Leistungen der Krankengymnastik und der physikalischen Therapie. Sie wird nach Diagnose vom Arzt verordnet und ist ein aus vielen Therapieformen bestehendes Heilmittel, das die größtmögliche Funktions- und Bewegungsfähigkeit erhalten oder wieder herstellen soll. Physiotherapie kann in jedem Lebensalter angewendet werden und ist ein wichtiger Bestandteil der modernen Medizin.

Das Therapieangebot umfasst sämtliche aktiven und passiven physiotherapeutischen Standardtechniken, d.h. manuelle Therapie, Krankengymnastik und Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage (PNF, Bobath) usw.

An physikalischen Maßnahmen werden Massagen, Lymphdrainagen, Elektrotherapie, Wärme- und Kälteanwendungen sowie Extensionen, auch im Schlingentisch, durchgeführt. Darüber hinaus existiert ein umfassender Gerätepark zur Durchführung der medizinischen Trainingstherapie MTT / Krankengymnastik am Gerät KGG, inkl. Geräten zur kardiopulmonalen Ausdauerbelastung.

Das Ziel jeder “Physiotherapeutischen Behandlungen” ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit. Dabei wird sehr häufig die Reduktion bzw. Schmerzfreiheit erreicht.

rfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-sliderfwbs-slide